Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, bin­nen vier­zehn Tagen ohne Angabe von Grün­den den Ver­trag zu wider­rufen. Die Wider­rufs­frist beträgt vier­zehn Tage ab dem Tag des Vertrags­abschlus­ses. Um Ihr Widerrufs­recht aus­zu­üben, müs­sen Sie uns mit­tels einer ein­deu­ti­gen Erklä­rung (z.B. ein mit der Post ver­sand­ter Brief oder E‑Mail) über Ihren Ent­schluss, die­sen Ver­trag zu wider­rufen, informieren.

Der Wider­ruf ist zu rich­ten an:

Astrid Kel­ler-Neul und Diet­gard Adrian GbR
Sieg­lin­de­weg 23
65189 Wiesbaden

E‑Mail: info@mentaltraining-intensiv.de

Zur Wah­rung der Wider­rufs­frist reicht es aus, dass Sie die Mit­teilung über die Aus­übung des Wider­rufs­rechts vor Ablauf der Wider­rufs­frist absenden.

Sie kön­nen für den Wider­ruf per Brief unser Mus­ter-Wider­rufs­for­mu­lar ver­wen­den oder das nach­fol­gende For­mu­lar aus­fül­len und Absenden.

Zah­lungs­be­din­gun­gen, Stor­nie­run­gen & Absagen

Alle Preise im Web­shop benann­ten Preise ver­ste­hen sich als Net­to­preise. Die Mehr­wert­steuer wird nicht sepa­rat erho­ben und aus­ge­wie­sen, da Men­tal­trai­ning Inten­sive von der Klein­un­ter­neh­mer­re­ge­lung des § 19 UStG Gebrauch macht. Alle Leis­tun­gen kön­nen bis sechs (6) Wochen vor Beginn der Leis­tun­gen mit einem Früh­bu­cherra­batt gebucht wer­den. Die Höhe des jewei­li­gen Früh­bu­cherra­batts ergibt sich aus den Infor­ma­tio­nen im Webshop.

Leis­tun­gen der Men­tal­trai­ning Inten­siv sind in vol­ler Höhe sofort fäl­lig und per Sofort-Über­wei­sung im Web­shop zu bezahlen.

Vor Aus­gleich der fäl­li­gen Ent­gelte durch den Kun­den ist eine Teil­nahme des Kun­den an einer Leis­tung aus­ge­schlos­sen. Eine Rech­nung wird dem Kun­den vor Ort oder per E‑Mail überreicht.

Der Kunde hat ein Recht zur Auf­rech­nung nur, wenn seine Gegen­an­sprü­che rechts­kräf­tig fest­ge­stellt wur­den oder durch die Men­tal­trai­ning Inten­siv aner­kannt wur­den. Der Kunde kann ein Zurück­be­hal­tungs­recht nur aus­üben, wenn sein Gegen­an­spruch auf dem­sel­ben Ver­trags­ver­hält­nis beruht.

Bzgl. von Absa­gen / Stor­nie­run­gen durch den Kun­den gel­ten die fol­gen­den Maßgaben:

a. Eine Absage / Stor­nie­rung der Teil­nahme durch den Kun­den ist mög­lich. In die­sem Fall wird eine Bear­bei­tungs­ge­bühr von 99,00 EUR fäl­lig und von Men­tal­trai­ning Inten­siv einbehalten.

b. Sollte ein Kunde 14 Tage oder weni­ger vor Beginn der Ver­an­stal­tung absa­gen / stor­nie­ren, so wird die Ver­gü­tung für die Ver­an­stal­tung nicht mehr erstat­tet. Dem Kun­den steht es aber frei einen Ersatz­teil­neh­mer zu benen­nen oder die glei­che Ver­an­stal­tung für einen spä­te­ren Zeit­punkt zu buchen. In die­sem Falle wird die bereits geleis­tete Ver­gü­tung verrechnet.

c. Bei Absage der Ver­an­stal­tung aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den oder infolge höhe­rer Gewalt wird die gezahlte Ver­gü­tung erstattet.

Eine Nichtin­an­spruch­nahme der Leis­tung durch Fern­blei­ben ohne Absage kommt einer Absage / Stor­nie­rung gleich. Nach Beginn einer Leis­tung wer­den grund­sätz­lich Ent­gelte nicht mehr erstattet.


Astrid Kel­ler-Neul und Diet­gard Adrian GbR
Sieg­lin­de­weg 23
65189 Wiesbaden

Tele­fon: +49 4365 97 92 666
E‑Mail: info@mentaltraining-intensiv.de

Kundeninformationen

Copy link
Powered by Social Snap